Biere des Monats

Unsere AGBs

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen Bierweltweit, betrieben durch Markus Busch, und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

(3) Diese gelten auch für alle zukünftigen Geschäftsbeziehungen, ohne dass Diese nochmals vereinbart werden. Abweichende Bedingungen benötigen der schriftlichen Zustimmung von Bierweltweit.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.Bierweltweit.de.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Bierweltweit
Markus Busch
Holzgasse 41
53721 Siegburg

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop, Prospekten und Anzeigen sind kein rechtlich bindendes Vertragsangebot von Bierweltweit, Markus Busch, sondern sind freibleibend und unverbindlich. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Nur an individuell ausgearbeitete Angebote sind wir 30 Kalendertage gebunden.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware. Der Käufer ist 2 Wochen an seinen Auftrag gebunden. Die Annahme des Auftrags durch Bierweltweit durch Lieferung der Ware beziehungsweise durch schriftliche Mitteilung. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in dem Internetshop Bierweltweit gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl der gewünschten Ware
  2. Bestätigen durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“
  3. Prüfung der Angaben im Warenkorb
  4. Auswahl Check out als Gast oder Anlegen eines neuen Kontos
  5. Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten (Versandadresse
  6. Auswahl der Zahlungsmethode
  7. Prüfung des Warenkorbs
  8. Verbindliche Absendung der Bestellung durch Klicken auf den „Zahlungspflichtig Bestellen“ Button.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von fünf Tagen.

(5) Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E- Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen: http://www.bierweltweit.de/allgemeine-nutzungsbedingungen

Sollten Sie ein Kundenkonto angelegt haben, ist es möglich auch Bestellungen aus der Vergangenheit sich anzusehen.

§3 Preise, Versandkosten, Pfand, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Preise für Verpackung und Fracht werden von Bierweltweit gesondert berechnet und ausgewiesen und kommen zum Kaufpreis der Ware zusätzlich dazu. Das Pfand wird bei pfandpflichtigen Getränken separat ausgewiesen.

(2) Der Verbraucher hat folgende Möglichkeiten der Bezahlung:

  • PayPal (ohne Einschränkung)
  • Kreditkarte (VISA, Mastercard – ohne Einschränkung)
  • Vorkasse (ohne Einschränkung)

(3) Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Bei Zahlung per Lastschrift erfolgt die Belastung Ihres Kontos ebenfalls nach Abschluss der Bestellung. Es ist grundsätzlich per Vorkasse bzw. Lastschrift zu bezahlen. Eine Rechnung bzw. einen Lieferschein erhalten Sie von Bierweltweit mit der Versendung der Ware.

(4) Bei Auslandslieferungen trägt der Käufer die anfallenden Zölle und Steuern.

§4 Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt immer von unserem Lager an die vom Empfänger beim Bestellvorgang angegebene Lieferadresse. Die Abgabe alkoholischer Getränke darf nur an Personen über 18 Jahre erfolgen. Sollte hiergegen Verstoßen werden, wird der Vertrag automatisch nichtig. Der Termin der Lieferung ist unverbindlich bzw. muss schriftlich vereinbart werden.

(2) Sollte eine Warenlieferung, die versprochen war, nicht erfüllt werden können, weil z.B. das bestellte Produkt nicht vorhanden war, wird der Käufer von Bierweltweit ohne Verzug informiert und ein vergleichbares Produkt angeboten. Sollte der Käufer hiermit nicht einverstanden sein ist Bierweltweit berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

(3) Die Nachfristsetzung durch den Kunden im Falle von Lieferverzögerungen bei Bierweltweit, wird auf zwei Wochen festgesetzt wird.

§5 Eigentumsvorbehalt

Bierweltweit behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Über Vorbehaltsware darf der Kunde nicht verfügen.

§6 Widerrufsrecht

Innerhalb von 14 Tagen können Sie ohne Angabe von Gründen in schriftlicher Form ( z.B. Brief, Fax, E-Mail) ihre Vertragserklärung widerrufen. Ebenso können Sie vor Fristablauf durch Rücksendung der Ware Ihre Vertragserklärung widerrufen. Die Frist beginnt mit dem akzeptieren der AGB’s im Online-Shop von Bierweltweit, aber nicht vor Erhalt der Ware beim Empfänger. Bei einer wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren beginnt die Frist nicht vor Eingang der ersten Teillieferung. Die Frist beginnt im Übrigen erst mit der Erfüllung der Informationspflicht von Bierweltweit nach Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Die rechtzeitige Absendung des Widerrufs reicht zur Wahrung der Frist aus.

Der Widerruf muss gerichtet werden an:

Bierweltweit
Markus Busch
Holzgasse 41
53721 Siegburg

E-Mail: info@bierweltweit.de
Fax: 02241-9765994

§7 Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei Widerruf

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurück zu sendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Ersatz für den Wert an Bierweltweit ist dann zu leisten, wenn die empfangene Leistung nicht oder nur in einem verschlechtetem Zustand  zurück zu gewähren sind. Sachen die Paketversandfähig sind werden auf Gefahr von Bierweltweit zurück gesendet. Innerhalb von 30 Tagen besteht die Pflicht zur Erstattung von Zahlungen

§8 Vertragsprache und anwendbares Recht

Als Vertragssprache wird ausschließlich Deutsch akzeptiert. Ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland gilt für alle Ansprüche aus und im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnisses.

§9 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Bierweltweit. Über Vorbehaltsware darf der Kund nicht verfügen

§10 Datenschutz und Schufa

Bierweltweit nutzt und verarbeitet die erhobenen personenbezogenen Daten der Kunden zum Zweck der Bonitätsprüfung, Vertragsabwicklung und Kundenbetreuung. Eine Weitergabe an unbeteiligte Dritte wird nicht vorgenommen.

Stand: 19.05.2015

Markus Busch,