Biere des Monats

Icelandic Toasted Porter

Einstök Olger∂ Icelandic Toasted Porter

Einstök Olger∂ Icelandic Toasted Porter

Typ: Porter
Brauerei: Einstök ÖLGERĐ, Akureyri, Island

Das Icelandic Toasted Porter in Stichworten:

  • Farbe: dunkelbraun, fast schwarz

  • Trübung: klar – obwohl unfiltriert, starke Bläschenbildung

  • Schaum: Milchkaffee, Crêma; fest, stabil, feinporig

  • Rezens: leicht prickelnd, frisch im Antrunk

  • Nase: Röstaromen, leichte Kaffeenoten (wenn wärmer), Kakao, Toffee

  • Zunge: Rübenkrautsüße, leichte Hopfenbittere, leicht adstringierend, Vanille, Schokolade, Pumpernickel

  • Gaumen: recht schlank, weich, cremig, Röstnoten, Schokolade, Kakao, Pumpernickel

  • Abgang: rasch und unkapriziös mit einem Nachhall von Früchtebrot; freundlich, macht Appetit auf ein weiteres Glas

Icelandic Toasted Porter paßt zu Linsensuppe, Schmorgemüse, Schmorzwiebel, Rindergulasch, Wild; fruchtigen Nachtisch, Tiramisu, »Donauwellen«

»Einstök« ist das isländische Wort für einmalig. Und einmalig – so kann man es sagen –  ist auch die Lage der Brauerei: nur 60 Meilen/100 km südlich des Polarkreises am Fischereihafen von Akureyri in Island. Dort fließen Regen und Tauwasser von prähistorischen Gletschern den Hlíðarfjall Berg herab und durch vorgeschichtliche Lava-Felder und liefern das »reinste Wasser« dieser Erde.

Die Ursprünge von Porter, als auch das mit ihm verwandte Stout, gehen nach London an den Anfang des achtzehnten Jahrhunderts zurück. Neu entdeckt durch die Craft Beer-Bewegung hat es seinen Weg über die USA in die Skandinavischen Länder und nach Island. Die »westlichen« Porter (Robust Porter, Mild Porter) gehören zu den obergärigen Bieren. Die »östlichen« Porter – dazu gehören die baltischen Porter und das deutsche Porter (Lausitzer Porter) – sind untergärige Biere, die baltischen zudem noch Starkbiere.

Zum Brauen des obergärigen Icelandic Toasted Porter wurde zusätzlich – wie es auf dem Etikett steht – »gerösteter Island Kaffee verwandt. Dieser gibt dem Bier eine eigene angenehme Geschmacksnote.

Kategorien: Bier des Monats
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Author: Detlef Rick